Paletten

Aus Dead by Daylight Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Palette zum Umwerfen in einer Engstelle
Tooltip icon

Paletten sind interaktive Objekte in Dead by Daylight.


Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Status[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paletten haben zwei Status: aufrecht und heruntergezogen. Zu Beginn einer Runde befinden sich alle Paletten in einer aufrechten Position, was bedeutet, dass sowohl die Überlebenden als auch der Killer den Bereich neben ihnen passieren können, ohne dass sie interagieren müssen. Killer können in diesem Zustand nicht mit Paletten interagieren, aber Überlebende haben die Möglichkeit, sie herunterzuziehen und ein Hindernis für den Killer zu schaffen, das nur von den Überlebenden überquert werden kann, ähnlich wie das Überqueren eines Fensters.

Zerstören[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Killer kann Paletten nicht überqueren, aber er kann sich dazu entscheiden, sie zu zerbrechen und somit dauerhaft zu zerstören, indem er mit ihnen interagiert. Eine Ausnahme gibt es nur bei dem Killer die Legion, während dieser seine Spezialfähigkeit Wilde Raserei aktiv hat. Er kann in diesem Zustand über heruntergezogene Paletten hinweg rutschen, ohne sie dabei zerstören zu müssen.

Das Zerstören einer Palette zeigt eine kurze Animation, in der der Killer sie entweder mit dem Fuß (Fallensteller, Geist, Hinterwäldler, Jägerin, Wandler, Doktor, Kannibale, Albtraum, Legion und Schwein), mit der Waffe (Gespenst) oder mit der Hand (Krankenschwester und Hexe) zerstört. Dies wird vorübergehend ihre Sicht behindern, da die Kamera nach unten kippen wird, bis die Palette zerstört ist, was dem Überlebenden die Möglichkeit gibt, sich außerhalb der Sichtweite zu verstecken. Das gibt ihnen auch die Möglichkeit, den Killer mit einer Taschenlampe zu blenden, da diese in der Animation feststecken und ihren Kopf nicht drehen können, um dem Erblinden auszuweichen.

Der Hinterwäldler und der Kannibale sind die einzigen Killer, die eine alternative Möglichkeit haben, eine Palette zu zerstören, indem sie mit ihren aufgeladenen Kettensägen auf sie zustürmen.

Palettenbetäubung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Befindet sich ein Killer in dem Bereich einer Palette, in dem ein Überlebender diese herunterzieht, werden sie zurückgeschoben und für kurze Zeit betäubt, was wiederum ihre Sicht behindert, wenn ihre Kamera wieder nach unten kippt. Dadurch erhält der Überlebende eine hohe Anzahl an Blutpunkten in der Tapferkeits-Kategorie.

Besitzt der Killer das Perk Zorn des Gespenst, besteht die Möglichkeit, dass die Palette sofort nach der Betäubung des Killers zerstört wird.

Palettengriff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Überlebender im Verletzt-Status kann vom Killer während dem überqueren gepackt und direkt auf die Schulter gehievt werden, indem er auf die Angriffstaste klickt und ihn sofort in den Todesstatus versetzen, wenn er ihn fallen lässt.

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Position der Paletten variiert mit der prozeduralen Kartengenerierung und unterscheidet sich normalerweise zwischen zwei Iterationen derselben Karte.

Besondere Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obwohl Paletten zu Beginn der Runde prozedural generiert werden, haben einige, die sich in der Nähe von oder innerhalb von besonderen Orten befinden, vordefinierte Positionen, die sich zwischen Karten-Iterationen nicht ändern.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Palettendichte hängt stark von der Karte und manchmal auch von der Welt ab. Karten der Welten wie Autohaven-Schrottplatz sind dafür bekannt, große Gruppen von Paletten (normalerweise zur Mitte hin) zu haben. Während sie in einigen bestimmten Karten, wie Schutzwald und Lampkin Lane, größtenteils fehlen. Dann haben einige Karten in Welten wie der Crotus Prenn Zuflucht eine zufällige Palettengenerierung in bestimmten Gebieten, die sich merklich zwischen Karteniterationen ändern.

Paletten sind eine unschätzbare, jedoch begrenzte Ressource aufgrund ihres Nutzens.

Krankenschwester[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Krankenschwester vermeidet Palettenbetäubungen beim Teleportieren komplett, selbst wenn der Überlebende die Punkte der Killerbetäubung erhält. Aus diesem Grund ist es oft besser, keine Paletten gegen sie zu benutzen, außer wenn sie einen Überlebenden trägt.

Dies ist aus technischen Gründen, da die Teleportation der Krankenschwester eine riesige Animation ist. Solche Animationen können nicht vorzeitig unterbrochen werden (wie der Kettensägensprint) und sind daher von äußeren Einflüssen nicht betroffen.

Sie kann jedoch betäubt werden, während sie ihre Teleportation auflädt und wird die Aufladung ihrer Teleportation verlieren.

Geist[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Geist kann immer noch betäubt werden, während er verhüllt ist. Wenn dies passiert, wird der Geist eine längere Betäubungsanimation haben und er wird sichtbar werden. Dies kann auch verlängert werden mit einer Palettenbetäubung, wenn der Prozess des Sichtbarwerdens durch eine Taschenlampe verlangsamt wird.

Der Geist kann auch unsichtbar Paletten zerstören, dies wird einen Effekt auf den nahezu unsichtbaren Geist ausüben und ihn bis zum Ende der Animation schimmern lassen (ähnlich aussehend wie der Legacy-Effekt).

Hinterwäldler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn richtig getimt, kann ein Hinterwäldler im Kettensäge-Sprint betäubt werden. Dies wird jedoch nicht empfohlen, da das Timing sehr genau sein muss und das Zeitfenster sehr klein ist. Jeder Fehler auf der Seite des Überlebenden könnte in einer von zwei Konsequenzen enden. Erstens, wenn der Überlebende die Palette zu früh umwirft, zerstört die Kettensäge die Palette und der Überlebende muss einen anderen Weg finden, um von ihm zu entkommen. Zweitens, wenn der Überlebende die Palette zu spät umwirft, wird die Kettensäge den Überlebenden in den Todesstatus versetzen, es sei denn, die Kettensäge wurde mit einem Geschwindigkeitsbegrenzer-Add-on ausgestattet.

Kannibale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn richtig getimt, kann ein Kannibale im Kettensägenangriff betäubt werden, was ihn daran hindert, in einen Wutanfall zu verfallen. Das Timing ist das gleiche wie im Umgang mit dem Hinterwäldler, jedoch ist hier das Zeitfenster etwas größer, da der Kannibale eine normale Geschwindigkeit hat. Jeder Fehler auf der Seite des Überlebenden könnte in einer von zwei Konsequenzen enden. Erstens, wenn der Überlebende die Palette zu früh umwirft, zerstört die Kettensäge die Palette und es besteht eine Chance für den Kannibalen in einen Wutanfall zu geraten. Zweitens, wenn der Überlebende die Palette zu spät umwirft, wird die Kettensäge den Überlebenden in den Todesstatus versetzen, es sei denn, die Kettensäge wurde mit einem Geschwindigkeitsbegrenzer-Add-on ausgestattet.

Memento Mori[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einige laufende Animationen, wie zum Beispiel ein Memento Mori, können nicht durch Palettenbetäubungen abgebrochen werden.

Perks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Perk Beständig kann von Killern verwendet werden, um die Auswirkungen von Paletten- und Perk-Betäubungen zu verringern.

Tragen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Killer, der einen Überlebenden trägt, kann immer noch mit Paletten betäubt werden. Wenn sie betäubt werden, während sie einen Überlebenden tragen, wird der Killer den Überlebenden in dem Verletzt-Zustand fallen lassen und ihm Zeit geben zu fliehen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Objekte
IconHelp exitGates.png Ausgangstore IconPowers trap.png Bärenfallen IconHelp window.png Fenster IconHelpLoading generators.png Generatoren IconHelpLoading hook.png Haken IconHelp jigsawBoxes.png Jigsaw-Kisten IconHelp chests.png Kisten
IconHelp crows.png Krähen IconHelpLoading hatch.png Luke IconFavors quarterMoonBouquet.png Mondlicht IconFavors murkyReagent.png Nebel IconHelp pullDown.png Paletten IconHelp lockers.png Schließschränke IconHelpLoading totem.png Totems