Geisterwelt

Aus Dead by Daylight Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Geisterwelt ist eine von 2 Unterorten im Reich des Entitus, in welchem sich Dead by Daylight abspielt.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geisterwelt wird vom Geist, von der Krankenschwester und von dem Gespenst verwendet.

Die Geisterwelt befindet sich auf einer anderen Ebene der Existenz als das Reich des Entitus. Ihr Aussehen ist identisch mit dem Reich des Entitus, aber diejenigen, die sie durchqueren, sehen schwarzen Nebel, der ihre periphere Sicht abdeckt. Wesen können innerhalb der Geisterwelt nicht mit Wesen und Objekten außerhalb davon interagieren. Dies wird durch die Tatsache bewiesen, dass der Geist sich beim Interagieren von Generatoren, Schränken und Paletten minimal sichtbar macht.

Überlebende haben keine Möglichkeit, sie zu betreten.

Der Geist[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Geist nutzt seine alte Jammerglocke, um die Geisterwelt zu betreten und in ihr herumzulaufen. Die Geisterwelt verstärkt seine Fähigkeiten, indem er sich vor den Überlebenden versteckt und seinen Fleck und Terror-Radius versteckt und seine Bewegungsgeschwindigkeit moderat erhöht.

Die Krankenschwester[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anders als der Geist, der in der Geisterwelt herumläuft, benutzt die Krankenschwester Spencers letzten Atem, um sie zu durchbohren und sich schnell durch sie hindurch zu bewegen. Da sie die Geisterwelt nicht vollständig betritt, verbirgt diese nicht ihren Fleck und Terror-Radius und sie tarnt sie auch nicht vollständig, sondern lässt ihre Erscheinung beim Teleportieren verschwommen und schimmernd erscheinen.

Das Gespenst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gespenst kann die Geisterwelt vollständig betreten. Sie verwendet dazu Yamaokas Spuk. Sie lässt ihren Körper zurück und wandelt nur mit ihrer Seele durch die Geisterwelt Ihr Körper strahlt weiterhin einen Terrorradius und einen roten Fleck aus, die Seele nicht. Allerding ist die Seele nicht in der Lage, Überlebende selbst zu sehen, dafür aber ihre Kratzspuren. Während sie in der Geisterwelt umherwandelt, ist sie vollständig unsichtbar, wodurch ein "nur herumstehendes" Gespenst und ein Gespenst, dass dessen Fähigkeit einsetzt, für einenn Überlebenden nicht voneinander zu unterscheiden ist.

Lichtverbrennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Lichtverbrennung

Lichtverbrennung ist ein Mechanismus, der einzigartig für den Geist ist. Er betrifft ausschließlich Nutzer der Geisterwelt und macht sie anfällig dafür, von den Überlebenden mit Taschenlampen geblendet zu werden, während sie ihre Fähigkeit nutzen. Die Krankenschwester und das Gespenst nutzen die Geisterwelt zwar auch, können aber keine Lichtverbrennung erleiden.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der andere Unterort ist bekannt als die Traumwelt, welche vom Albtraum verwendet wird.


Welten & Karten
MACMILLAN-ANWESEN AUTOHAVEN-SCHROTTPLATZ COLDWIND FARM CROTUS PRENN ZUFLUCHT HADDONFIELD BACKWATER-SUMPF
Eisenhütte der Qual Azarovs Ruhestätte Das Thompson-Haus Gestörtenabteilung Lampkin Lane Die Pale Rose
Grubenschacht Bluthütte Faulige Felder Vater Campbells Kapelle Schaurige Speisekammer
Kohlelager Gas-Himmel Tal der Qual
Schutzwald Schrottplatz Verfallener Kuhstall
Seufzendes Lagerhaus Werkstatt Widerliches Schlachthaus
LÉRYS GEDENKINSTITUT ROTER WALD SPRINGWOOD GIDEON-FLEISCHFABRIK YAMAOKA-ANWESEN ORMOND
Behandlungsbereich Mutters Behausung Badham-Vorschule Das Spiel Familiensitz Skiort am Mount Ormond
Der Tempel der Reinigung
Unterorte
Die Geisterwelt Die Traumwelt
Wiederkehrende Standorte
Der Keller Die Killerhütte
Unveröffentlichte Karten
MACMILLAN-ANWESEN CROTUS PRENN ZUFLUCHT BACKWATER-SUMPF
Mini Infinite Gym Dead Lake
Seb's Dream Grim Gully