Entitus

Aus Dead by Daylight Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Entitus greift sich Meg
Dbd-journal-entity.png Dieses Ding, das ich den Entitus genannt habe, ist in seiner reinsten Form böse. Es ist es schwer zu erkennen, aber ich höre das knackende Geräusch, das von diesem abscheulichen Ding ausgeht. Wie eine Gottheit umgibt sie das Gebiet und schließt mich ein, während seine Killer mich jagen. Es wirkt selbst nicht gefährlich. Nicht bis du gefangen bist und der Killer dich an eine der abscheulichen Haken hängt. Ich habe dort immer und immer wieder geendet und jedes Mal sehne ich mich sowohl nach der Befreiung als auch nach der Flucht. Der Schmerz verschmilzt auf grausamste Weise mit der Angst. Dennoch komme ich jeden Abend mehr oder weniger zurück. Einmal am Haken, übernimmt der Entitus und zieht einen nach oben zu etwas anderem hin.
~ Benedict Bakers Journal, Nov. 1896 - von Autoren dieses Wikis übersetzt

Der Entitus ist ein allmächtiger, Nicht-Spieler-Charakter in Dead by Daylight.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Entitus ist das allmächtige, boshafte Wesen, das die Albtraum-Welten der Runden geschaffen hat, in dem die Killer und Überlebenden gefangen sind.

Über den Entitus ist nicht viel bekannt und er wird nur selten gesehen, außer wenn er sich manifestiert, um seine geopferten Überlebenden zu beanspruchen. Einige Überlebende behaupten, in dem tiefen, dunklen Nebel hinter den Außenmauern, einen Blick darauf erhaschen zu können. Wahrscheinlich waren es nur ihre Augen, die ihnen Streiche spielten.

Rolle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blutnetz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem ein Charakter Level 10 erreicht hat, beginnt der Entitus, das Blutnetz mit diesem Charakter zu teilen. Nachdem der Spieler zahlreiche „Knoten“ aus dem Blutnetz des Charakters gekauft hat, erscheint eine dunkle, rauchige Stelle und der Spieler wird abwechselnd mit dem Entitus, Knoten vom Blutnetz nehmen: Der Entitus wird nach jedem Kauf durch den Spieler zu einem anderen Knoten wechseln. Die Knoten, die vom Entitus genommen wurden, können nicht mehr von diesem bestimmten Blutnetz erhalten werden und daher werden seltenere Blutnetzknoten, wie z.B. Perks, erst verfügbar, wenn der Spieler wieder auflevelt. Wenn der Entitus keine der benachbarten Knoten übernehmen kann, wird er zu einer anderen Stelle wechseln.

Überlieferung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Entitus ist das namenlose Böse, das in dem Raum zwischen unserer Welt und unserer Fantasie beheimatet ist, dem Ort, der nur in unseren Träumen sichtbar wird. Um zu essen, bohrt sich der Entitus tief in die Herzen empfänglicher Opfer und korrumpiert sie zu schrecklichen Gewalttaten, denn der einzige Weg, sich in der realen Welt zu manifestieren, wird durch einen Akt extremer Gewalt, der im Tode endet, möglich.

Sobald dieses Ereignis stattgefunden hat, greift der Entitus schließlich in unsere Welt ein und bekommt die Möglichkeit, Menschen durch diese Schwachstelle in sein eigenes alptraumhaftes Konstrukt, die Reiche des Entitus, zu ziehen. Die ersten Opfer sind die Verdorbenen, diejenigen, die dazu gedrängt werden, die Taten zu vollbringen, die dieses uralte Übel an erster Stelle hervorgerufen haben - die Killer.

Die Beute für die Entität kommt in Form von unverdorbenen Opfern - die Überlebenden. Normale Menschen, die in diese korrumpierte Welt stolperten und durch den Entitus hineingezogen wurden, ohne jegliche Erinnerung, wie das passiert ist. Wenn sie einmal am Lagerfeuer dieses Albtraums erwacht sind, gibt es kein Entkommen mehr.

Der Entitus baut eine Reflektion der realen Welt in seinem Albtraumkonstrukt auf, um die Überlebenden zu verwirren. Unfähig, die wahre Natur der Welt, die er berührt, wirklich zu verstehen, versucht er, sie so gut wie möglich zu reproduzieren, obwohl er es niemals richtig hinbekommt. Die Folge ist, dass sich die Welt immer mehr in eine alptraumhafte Verschmelzung von vertrauten und fremden Elementen verwandelt, während der Entitus das nachbildet, was er nicht verstehen kann.

In dieser bizarren Welt gibt es verschiedene familiär aussehende Dinge. Die Karten und ihre Welten basieren auf der Welt, die er infiziert. Es gibt seltsame mechanische Generatoren, die die Überlebenden aktivieren können, um zwei Ausgangstore zu öffnen. Wenn sie erfolgreich sind, können sie fliehen - doch nur zurück zu dem Lagerfeuer, bei dem sie gestartet sind.

Der Entitus labt sich daran, dass die Überlebenden Hoffnung empfinden, dass es vielleicht einen Ausweg aus dem Konstrukt gibt. Nur durch diese Hoffnung kann es sich ernähren. Die Nahrung wird durch das Opfern aufbereitet. Durch dieses bizarre Ritual kann der Entitus die Kraft extrahieren, die er benötigt, um zu wachsen. Jedes Opfer spielt eine Rolle bei seinem Wachstum und der Erreichung seines Ziels: Die ganze Welt zu verschlingen.

Mit jedem Tod geht ein kleines Stück Seele der Überlebenden verloren. Während jede Hoffnung schwindet, wird ein Überlebender weniger und weniger nützlich für den Entitus und entwickelt sich zu einer kalten und emotionslosen Hülle. Die, deren Hoffnung schon lange verloren ist, werden am Ende das, was sie so sehr gefürchtet haben - die Killer, von denen sie früher gejagt wurden.

Killer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Killer sind dafür da, den Willen des Entitus auszuführen, welcher darin besteht, gnadenlos zu jagen und zu töten. Nicht alle Killer gehen freiwillig, obgleich einige froh sind, ihren Blutdurst stillen zu können. Einige wurden erst endlose Jahre gefoltert, bis sie bereit waren, das zu tun, was der Entitus wünscht. Der Entitus ist immer geduldig und die Folter wird immer strenger. Irgendwann brechen sie alle zusammen und beginnen die Jagd nach dem Entitus.

Die Opfer sind essentiell für den Entitus. Die Killer werden von ihrem Meister dafür belohnt, dass sie erfolgreich geopfert haben und nur die besten Killer erhalten die Fähigkeit, die Überlebenden an Ort und Stelle zu töten.

Opfern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem ein Überlebender am Haken die Hälfte seiner Gesundheit eingebüßt hat, wird der Entitus versuchen, ihn zu konsumieren.

Wenn ein Überlebender ein zweites Mal aufgehakt wird und mehr als die Hälfte seiner Gesundheit übrig ist, können sie gegen den Entitus kämpfen und ihren bevorstehenden Tod hinauszögern und anderen Überlebenden eine Chance geben, sie noch einmal zu retten. Allerdings wird ihre Gesundheit weiterhin langsam abnehmen, während dies passiert. Wenn ein Überlebender nicht kämpft, wird der Entitus sie konsumieren und sie können nicht mehr gerettet werden.

Wenn ein Überlebender weniger als die Hälfte seiner Gesundheit übrig hat, während er aufgehängt wird oder als letzter Überlebender verbleibt, wird er sofort vom Entitus konsumiert und kann nicht mehr gerettet werden.

Taktiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Entitus ist nicht spielbar und kann auch nicht getötet werden. Der Entitus selbst kann nur Überlebende töten, welche zuvor von einem Killer an einen Haken aufgehängt wurden.
  • Wenn ein Überlebender das gleiche Fenster drei Mal während einer Jagd überquert, wird der Entitus eine Wand aus Stacheln in diesem Fenster erscheinen lassen, wodurch es für eine bestimmte Zeit blockiert ist. Der Entitus blockiert auch die Ausgangstore mit Stacheln, wenn ein Killer versucht, die Runde durch das Tor zu verlassen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Die Überlebenden IconHelpLoading survivor.png
DF charSelect portrait.png Dwight Fairfield MT charSelect portrait.png Meg Thomas CM charSelect portrait.png Claudette Morel JP charSelect portrait.png Jake Park NK charSelect portrait.png Nea Karlsson LS charSelect portrait.png Laurie Strode
AV charSelect portrait.png Ace Visconti BO charSelect portrait.png William „Bill“ Overbeck FM charSelect portrait.png Feng Min DK charSelect portrait.png David King QS charSelect portrait.png Quentin Smith FS charSelect portrait.png Detective Tapp
GS charSelect portrait.png Kate Denson HS charSelect portrait.png Adam Francis KS charSelect portrait.png Jeff Johansen MS charSelect portrait.png Jane Romero AW charSelect portrait.png Ash Williams QF charSelect portrait.png Nancy Wheeler
QM charSelect portrait.png Steve Harrington
Die Killer IconHelpLoading killer.png
TR charSelect portrait.png Der Fallensteller WR charSelect portrait.png Der Geist HB charSelect portrait.png Der Hinterwäldler NR charSelect portrait.png Die Krankenschwester SH charSelect portrait.png Der Wandler HA charSelect portrait.png Die Hexe
DO charSelect portrait.png Der Doktor BE charSelect portrait.png Die Jägerin CA charSelect portrait.png Der Kannibale EK charSelect portrait.png Der Albtraum FK charSelect portrait.png Das Schwein GK charSelect portrait.png Der Clown
HK charSelect portrait.png Das Gespenst KK charSelect portrait.png Die Legion MK charSelect portrait.png Die Seuche OK charSelect portrait.png Ghost Face QK charSelect portrait.png Der Demogorgon
Ungesehene Charaktere
A. Azarov Aizeyu Alex Andrew Smithson Andy Annas Mutter
Archie MacMillan Benedict Baker Der „Böse Mann“ Cecil Adams Clyde Donna
Dr. Sam Loomis Drayton Sawyer Dylan Der Entitus Evelyn Thompson Franklin Hardesty
Gideon John Kramer Harvey Kavanagh Jill Tuck John Kramer Judith M. Myers Der „Katatonische Junge“
Krankenschwester Moris Mary Jenner - Das „Ängstliche Mädchen“ Max Thompson Sr. Murf Nancy Holbrook Nubbins Sawyer
Otto Stamper Patrick Spencer Philip Elliott Sally Hardesty Sassy Sujan
Vater Campbell Vigo
Unbenutzte Charaktere
Der „Smasher“ Der „Teacher“
Spekulierte Charaktere
Der „Actor“ Jigsaw Sidney Prescott