Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Backwater-Sumpf

Aus Dead by Daylight Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BACKWATER-SUMPF
Dbd-journal-asylum.png

„Der Entitus verändert immer wieder die Welt um mich herum, um mich zu verwirren. Um mich zu brechen. Ich weiß, was er will, aber ich werde nicht gehorchen. Gestern, oder ... als ich das Lagerfeuer das letzte Mal verlassen hatte, öffnete sich ein dunkler Sumpf, verwesend und verrottend. Ein Labyrinth, das mit Wänden aus Schlamm gefüllt war, verwirrte mich auf meinem Weg. Inmitten davon fand ich blutige und gesättigte Leichen unter ertrunkenen Holzgebäuden. Meine Füße schleppten sich durch den Schlamm und hinterließen eine erkennbare Spur, die ich abdecken musste, damit mich kein Killer finden konnte. Ich weiß nicht, welche teuflischen Taten hier stattgefunden haben und es ist mir egal. Ich kann keine Empathie mehr für die endlosen Qualen, der früheren Bewohner, empfinden.“


„Erst als die Dorfbewohner eines nahegelegenen Weilers bei der Suche nach einer vermissten Person eine halbversenkte Ansammlung von Hütten entdeckten, begann sich die wahre Geschichte vom Backwater-Sumpf zu entwirren. Nachdem die Bundesbehörden auf die kleine Siedlung aufmerksam gemacht wurden, beschlossen sie, die Gewässer rund um das Dorf zu leeren, um das Ergebnis der früheren Bewohner zu untersuchen. Selbst nachdem nur eine kleine Menge Wasser entfernt worden war, erkannten sie bald, dass alle armen Seelen, die auf der Strömung getrieben oder sich im Sumpf verloren hatten, ihren Weg hierher gefunden hatten. Gesättigte Fleischstücke schwammen in dem restlichen Wasser und verkrustetes Blut verdunkelte das bereits verrottete Holz der Hütten, inmitten der gelegentlichen Gliedmaßen. In der Mitte des Lagers ragte ein großer Raddampfer, der von dem schlampigen, sabbernden Schlamm verschlungen wurde, über seine Umgebung. Bei näherer Betrachtung konnte man, in auffälligen Buchstaben, am Backbord „Die Pale Rose“ lesen.

Eine weitere Entwässerung gab schließlich Zugang zu den unteren Ebenen des Dämpfers. Selbst wenn man sich dem Eingang näherte, erbrachen sich mehrere Ermittler, da ein entsetzlicher Gestank in die Luft drang. Am oberen Ende der Treppe konnten mehrere Spuren in den Wänden bemerkt werden, die darauf hindeuteten, dass sich etwas an ihnen festgekrallt hatte. Die Markierungen gingen fast in einer Linie die Stufen hinunter, bis der überflutete Keller sie versteckte. Ganz unten wurde der wahre Horror gefunden. Eine Ansammlung von 37 bestätigten Gruppen von menschlichen Überresten schwebte und wippte im karminroten Wasser, wobei Venen und Eingeweide aus ihren jeweiligen Hohlräumen strömten. Leichen wiesen Spuren von Einschnitten auf, ihre Knochen wurden offensichtlich sorgfältig mit Werkzeugen, Klauen oder beidem aus dem Fleisch geschabt. Lediglich eine Leiche, Lander Millard, wurde jemals identifiziert und für eine Beerdigung ausreichend wiederhergestellt. Die meisten erschließen, dass ein kannibalistisches Individuum wahrscheinlich im Sumpf gejagt hat, obwohl dies nie bewiesen wurde. Dorfgerüchte behaupten, wer auch immer dafür verantwortlich war, floh in die dunkelsten Weiten des Sumpfes, um eines Tages wieder die üble Jagd zu beginnen.

Was die Familie betrifft, die tatsächlich in diesen Gewässern lauerte - die Dorfbewohner würden anderswo auf sie stoßen und von einem identifizierbaren Tier verschlungen werden.“
Die Informationen in diesem Text stammen von der offiziellen Webseite oder aus dem Spiel selbst.
WELTEN
IconMap Swp PaleRose.png IconMap Swp GrimPantry.png
Die Pale Rose Schaurige Speisekammer

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In den Spieldateien wird der Backwater-Sumpf unter dem Namen Swamp bezeichnet.
  • Es gibt auch zwei unveröffentlichte Karte, die in den Spieldateien gefunden werden können:
    • Dead Lake (früher vermutet, die Schaurige Speisekammer zu werden)
    • Grim Gully
Welten & Karten
MACMILLAN-ANWESEN AUTOHAVEN-SCHROTTPLATZ COLDWIND FARM CROTUS PRENN ZUFLUCHT HADDONFIELD BACKWATER-SUMPF
Eisenhütte der Qual Azarovs Ruhestätte Das Thompson-Haus Gestörtenabteilung Lampkin Lane Die Pale Rose
Grubenschacht Bluthütte Faulige Felder Vater Campbells Kapelle Schaurige Speisekammer
Kohlelager Gas-Himmel Tal der Qual
Schutzwald Schrottplatz Verfallener Kuhstall
Seufzendes Lagerhaus Werkstatt Widerliches Schlachthaus
LÉRYS GEDENKINSTITUT ROTER WALD SPRINGWOOD GIDEON-FLEISCHFABRIK YAMAOKA-ANWESEN ORMOND
Behandlungsbereich Mutters Behausung Badham-Vorschule Das Spiel Familiensitz Skiort am Mount Ormond
Der Tempel der Reinigung
Unterorte
Die Geisterwelt Die Traumwelt
Wiederkehrende Standorte
Der Keller Die Killerhütte
Unveröffentlichte Karten
MACMILLAN-ANWESEN CROTUS PRENN ZUFLUCHT BACKWATER-SUMPF
Mini Infinite Gym Dead Lake
Seb's Dream Grim Gully